Tausend Geschichten

Wolfgang Schoch
Mohamed Zakzak und der Wert des Lebens
Mo Zakzak ist der Inklusionsbeauftragte der Stadt Pforzheim.

31.08.2022 78 min

Mohamed Zakzak ist der Inklusionsbeauftragte der Stadt Pforzheim. Inklusion, der Wert des Lebens und die Liebe zu seinen Mitmenschen sind ihm sehr wichtig. Das ist alles sehr eng mit seiner Lebensgeschichte verwoben. Mo kam während des Bürgerkriegs im Libanon auf die Welt. Als er dreieinhalb Jahre alt ist, erkrankt er und fällt für 8 Monate ins Koma. Seine Überlebenschancen stehen schlecht. Aber er überlebt. Doch durch die Erkrankung ist er von dort an im Gehen sehr stark eingeschränkt. Als er etwas älter ist, schicken ihr seine Eltern nach Deutschland. Sein Onkel wohnt dort und Mo soll bei ihm eine bessere Zukunft haben. Doch der Plan geht nicht auf. Mo kann nicht beim Onkel bleiben und landet in einem Kinderheim. Und dort beginnt ein langer Weg, der ihn über viele Etappen bis nach Köln führt, wo er schließlich Soziale Arbeit studiert und beruflich etwas findet, dass ihn erfüllt. Auf diesem Weg hat er wunderbare Menschen kennengelernt und eines nie verloren: Die Hoffnung und den Glauben an das Gute im Menschen. In unserem Gespräch unterhalten wir und über seine bewegende Lebensgeschichte und die Dinge, die wir alle daraus lernen können.
Eileen Jacobs über Selbstfindung und Selbstverwirklichung
Eileen arbeitet als systemische Beraterin und Trainerin in Köln.

30.07.2022 75 min

Eileen arbeitet als systemische Beraterin und Trainerin in Köln. In ihrem Job unterstützt sie andere Menschen, die sich eine Veränderung in ihrem Leben wünschen.Selbstbestimmt und frei zu leben gehört zu den Herzensthemen von Eileen. Sie kann hier neben ihrer Ausbildung nämlich auf ihre eigene Lebensgeschichte zurückblicken. Nach ihrem Studium hatte Eileen zunächst eine Karriere beim Fernsehen gemacht. Der Job war schön und brachte ihr auch viel Spaß. Irgendwann spürte sie aber, dass etwas fehlt. Zunächst war das nicht greifbar. Ein Gefühl eben. Eileen beschäftigte sich in der Folge viel mit sich selbst und entschied sich am Ende, beruflich einen neuen Lebensweg einzuschlagen. Im Gespräch unterhalten wir uns über Eileens Geschichte, darüber, wie man seinen eigenen Weg finden kann und darüber, was auf diesem Weg hilfreich ist.
Isabelle Müller über Bildung für Kinder in Vietnam
Isabelle ist Schriftstellerin und Stifterin. Wir unterhalten uns über ihre Familiengeschichte und die LOAN-Stiftung.

08.07.2022 71 min

Isabelle ist Schriftstellerin und Stifterin. Bei beiden Tätigkeiten steht Vietnam im Mittelpunkt. Denn Isabelle ist die Tochter einer Vietnamesin, die ein sehr bewegtes Leben hatte. Ihre Mutter sollte als Kind für ein Schwein verkauft werden und flüchtete daraufhin. Diese Flucht dauerte viele Jahre an. Als junge Frau lernte sie schließlich den Vater von Isabelle kennen, einen französischen Soldaten, der im Indochina-Krieg diente.Isabelle wächst in schwierigen Verhältnissen in Frankreich auf. Sie schafft es, nicht die Hoffnung zu verlieren und eine erfolgreiche Unternehmerin zu werden. Im Jahre 2015 erfüllt sie ein Versprechen, dass sie als Kind ihrer Mutter gab und schreibt eine Biografie über die Geschichte ihrer Mutter. Eine weitere Biografie erzählt ihre eigene Geschichte, die ebenfalls sehr bewegend ist. Die Beschäftigung mit den vietnamesischen Wurzeln und der Familiengeschichte führen schließlich dazu, dass Isabelle im Jahr 2016 die LOAN-Stiftung gründet. Diese Stiftung fördert die Bildung von Kindern in Vietnam. Im Gespräch unterhalten wir uns über das Leben von Isabelles Mutter, ihre eigene Geschichte und die Arbeit der Loan Stiftung. Ein kleiner Hinweis vorab. In dieser Folge geht es auch um sexualisierte Gewalt und sexuellen Missbrauch von Kindern. Falls das Themen sind, auf die empfindlich reagierst, dann solltest du diese Folge nicht oder zumindest nicht alleine hören.
Ann-Christin Neuenstein über soziale Nachhaltigkeit
Ann-Christin ist eine nachhaltige Unternehmensberaterin. Dabei hat sie sich auf die soziale Nachhaltigkeit spezialisiert.

16.05.2022 55 min

Ann-Christin ist eine nachhaltige Unternehmensberaterin. Dabei hat sie sich auf die soziale Nachhaltigkeit spezialisiert.Bei Nachhaltigkeit im Unternehmenskontext denkt man vielleicht zuerst an ökologische Aspekte. Solche Dinge wie Dienstreisen mit der Bahn statt mit dem Flugzeug oder der Verzicht auf ausgedruckte Emails, um Papier zu sparen. Doch dies ist nur eine Säule von Nachhaltigkeit.Im Gespräch unterhalten wir uns darüber, wie Ann-Christin ihren Job in der Industrie aufgeben hat, um sich als nachhaltige Unternehmensberaterin selbständig zu machen, was Nachhaltigkeit im Allgemeinen und soziale Nachhaltigkeit im Speziellen eigentlich ist und was wir im Alltag tun können, um ein kleines bisschen nachhaltiger zu leben.
Maren Schink über Radsport, Motivation und Schnapsideen
Maren macht Sport und spricht darüber. Beispielsweise auf Instagram, ihrem Blog oder in ihrem Podcast. Wichtig ist ihr dabei, dass alles authentisch ist und nicht gestellt oder gekünstelt wirkt.

25.04.2022 98 min

Maren macht Sport und spricht darüber. Beispielsweise auf Instagram, ihrem Blog oder in ihrem Podcast. Wichtig ist ihr dabei, dass alles authentisch ist und nicht gestellt oder gekünstelt wirkt. Als Kind war sie im Schwimmverein und auch sonst sportlich unterwegs. Nach der Schule verschoben sich dann mit Beginn ihres Studiums die Prioritäten und der Sport wurde weniger. Aber das änderte sich dann 2014, als Maren gefragt wurde, ob sie denn nicht Lust hätte, an einem Hindernislauf teilzunehmen. 16-18 km Laufen, dabei durch den Schlamm robben und diverse Hindernisse überwinden. Maren sagte zu und beginn gleichzeitig einen Blog zu schreiben, der den Namen „Ich hasse Laufen trug“ und in dem sie von ihrer Vorbereitung berichtete. Im Laufe der Zeit freundete sich Maren mit dem Laufen und es folgten persönliche Meilensteine wie die ersten 5km, der erste Halbmarathon und der erste Marathon. Über ihren ersten Triathlon entstand bei ihr eine Leidenschaft für das Radfahren, die bis heute anhält In den vergangenen Jahren hat Maren auch immer wieder kleine und große Alltagsabenteuer erlebt. Oder wie sie sagt: Schnapsideen. Sei es jetzt eine Radtour über 333 km an die Nordsee oder 51 km Wanderung, um in den Niederlanden ziemlich gute Pommes zu essen Im Gespräch unterhalten wir uns über ihre Motivation, Frauen im Radsport und wie es sich anfühlt, andere Leute zu inspirieren. 
Zoran Cupic über seltene Erkrankungen
Als Zoran Čupić mit Mitte 20 seine Masterarbeit schrieb, bemerkte er, dass irgendwas mit ihm nicht stimmte. Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen und schließlich auch Sehstörungen machten ihm zu schaffen.

04.04.2022 64 min

Als Zoran Čupić mit Mitte 20 seine Masterarbeit schrieb, bemerkte er, dass irgendwas mit ihm nicht stimmte. Andauernde und starke Kopfschmerzen sowie Konzentrationsstörungen machten ihm zu schaffen. Als dann auch noch Sehstörungen dazukamen, war er sicher, dass dies nicht nur auf den Stress vom Studium zurückzuführen ist. Es folgte eine langer und anstrengender Weg, der bei seinem Hausarzt begann und schließlich beim Zentrum für seltene Erkrankungen endete. Dort erfuhr er, dass er an so einer seltenen Erkrankung litt. In seinem Fall ist dies die Intrakranielle Hypertension. Im Gespräch unterhalten wir uns über seine Krankheit, darüber wie selten solche seltenen Erkrankungen sind und Zorans Weg, mit seiner Erkrankung umzugehen.
Hagen Morscheck über nachhaltige Bienenhaltung
Hagen fing vor ein paar Jahren an, sich für Bienen zu interessieren. Die Grundlagen der Bienenhaltung lernte er damals von einem befreundeten Imker. Nach dem ersten Jahr begann er, die Art und Weise, wie Bienen gehalten werden, infrage zu stellen.

14.03.2022 90 min

Hagen fing vor ein paar Jahren an, sich für Bienen zu interessieren. Die Grundlagen der Bienenhaltung lernte er damals von einem befreundeten Imker. Nach dem ersten Jahr begann er, die Art und Weise, wie Bienen gehalten werden, infrage zu stellen. Bei der klassischen Imkerei steht die Produktion des Honigs im Mittelpunkt. Das ist wirtschaftlich sinnvoll, aber ist das auch gut für die Biene? Hagen entwickelte darauf hin sein eigenes System der Bienenhaltung, bei der das Tier im Mittelpunkt steht. Wir sprechen über die Geschichte der Imkerei, moderne Bienenhaltung und den von Hagen gegründeten Verein Bienenverbunden, der sich für eine artgerechte Bienenhaltung einsetzt. Und auch darüber, worauf man achten sollte, wenn man Honig kauft. 
Armin Schubert über Dankbarkeit und Positivität im Alltag
Armin hatte im Alter von 14 Jahren einen Fahrradunfall. Damals wurde ihm vorhergesagt, dass er seinen 18. Geburtstag nicht erleben würde. Diese Prognose stellte sich zum Glück als falsch heraus.

21.02.2022 74 min

Armin hatte im Alter von 14 Jahren einen Fahrradunfall. Damals wurde ihm vorhergesagt, dass er seinen 18. Geburtstag nicht erleben würde. Diese Prognose stellte sich zum Glück als falsch heraus. Heute ist Armin Vater, glücklich verheiratet, Geschäftsführer, Keynote Speaker und noch vieles mehr. Wir unterhalten uns darüber, welchen Stellenwert Dankbarkeit in seinem Leben hat und wie wir unser eigenes Leben mit mehr Positivität füllen können. Die verwendete Musik stammt von Joseph McDade und heißt On The Verge.
Susi Klemm über Geschichte im Bild
Susi Klemm bezeichnet sich als Geschichtsfluencerin. Auf Instagram betreibt sie den Account Geschichte im Bild. Dort veröffentlicht sie Bilder, auf denen sie historische Fotos in den heutigen Kontext einbettet.

31.01.2022 73 min

Susi Klemm bezeichnet sich selbst als Geschichtsfluencerin. Auf Instagram betreibt sie den Account Geschichte im Bild. Dort veröffentlicht sie Bilder, auf denen sie historische Fotos in den heutigen Kontext einbettet. Neben dem Kontrast von damals und heute schreibt Susi immer noch einen kleinen Text, um weitere Informationen über den Ort oder die Situation zu erklären. Diese kleinen Geschichtshappen kommen sehr gut an. Tausende Follower auf Instagram und weiteren Plattformen erfreuen sich regelmäßig über neue Beiträge von ihr. Am Anfang standen die Idee und ein historisches Foto von ihrem Großvater. Während der Pandemie machte sich Susi daran, diese Idee umzusetzen. Und was sie da tat, kam sehr gut an. Wir sprechen darüber, woher ihr Interesse für Geschichte kommt und was sie mit ihrem Projekt erreichen möchte.Die verwendete Musik stammt von Joseph McDade und heißt On The Verge.
Marlis und das Leben mit chronischen Krankheiten
Marlis leidet seit Jahren unter chronischen Beschwerden. Das äußert sich bei ihr so, dass sie beispielsweise Dinge nicht verträgt und ständig Schmerzen hat.

10.01.2022 78 min

Marlis leidet seit Jahren unter chronischen Beschwerden. Das äußert sich bei ihr so, dass sie beispielsweise Dinge nicht verträgt und ständig Schmerzen hat. Im unserem Gespräch erzählt sie, wie sie damit umgeht und und warum ihr gerade Humor dabei hilft, gut durch den Alltag zu kommen.Die verwendete Musik stammt von Joseph McDade und heißt On The Verge.
Trailer: Worum geht es hier?
Dieser kurze Trailer erklärt, worum es in Tausend Geschichten geht.

04.01.2022 1 min

Dieser kurze Trailer erklärt, worum es in Tausend Geschichten geht.Die verwendete Musik stammt von Joseph McDade und heißt On The Verge.